Buergertreff Raubling s

  • Herzlich Willkommen Bürgerbüro & Bürgertreff

      Herzlich
    willkommen

    im
    Bürgertreff
    Bürgerpark
    Bürgerbüro

    Raum für Ihre Ideen
    Soziale Stadt Raubling

Gitarrenkonzert am Freitag, 23. Juni um 19:30 Uhr im Bürgertreff Raubling

Die Gitarristen Markus Lohmeier (Ostermünchen) und Thomas Beer (Schnaitsee), beide Absolventen der Musikhochschule Nürnberg, nehmen ihre Zuhörer mit auf eine Reise durch die bunte Welt der Gitarrenmusik. Dabei stehen herausragende Werke auf dem Programm, welche die technischen und musikalischen Möglichkeiten der Gitarre auf eindrucksvolle Weise aufzeigen. Mit Solo- und Duostücken von C. Debussy, F. Sor, J. K. Mertz u.a, erlebt der Zuhörer einen sehr abwechslungsreichen Abend, wobei die Liebe der jungen Musiker zur Gitarre förmlich spürbar wird. Eintritt frei (willig).

 Es gibt Neuigkeiten: 

Programmhinweise – was zum vor-freuen :

Bauernmarkt

wir starten am Freitag 21. Juli 10-15 Uhr auf dem Gemeindehallenparkplatz mit frischem Gemüse, Eier, Fisch, Käse und allerlei Selbstgemachtem aus Raubling und naher Umgebung!

Bürgerfest

ihr könnt Euch jetzt schon auf Samstag, 16. September freuen! 26 verschiedene, ganz einmalige und tolle Mitmach-, Info- und Essen/Trinken Stände von Gruppen der Sozialen Stadt, aber auch von vielen engagierten Gruppen und Vereinen aus Raubling und Umgebung!!! Wir freuen uns riesig über die Beteiligung!!!

Mitmachen – mithelfen – dabei sein!
Hier finden Sie unsere Angebote und Aktionen:

  • Alle
  • Bewegung
  • Familie
  • Handarbeiten
  • Kinder
  • Kultur
  • Natur
  • Rat&Hilfe
  • Senioren
  • Spiel&Spaß

Soziale Stadt Raubling

Bund-Länder Programm - seit 2009 in Raubling

Das Bund-Länder-Programm Soziale Stadt will die Lebensqualität der Menschen verbessern und bürgerschaftliche Potenziale aktivieren. Seit 2009 wird dieses Programm in Raubling in Trägerschaft der Diakonie Rosenheim und in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Raubling umgesetzt.

Sanierung der ehemaligen PWA-Arbeitersiedlung

2009 beschloss der Gemeinderat Raubling die €žSanierung der ehemaligen PWA-Arbeitersiedlung. Die Soziale Stadt Raubling begleitet diesen Sanierungsprozess. Mit den Familien und BewohnerInnen der Siedlung werden das Wohnumfeld und die Lebensbedingungen gestaltet. Dazu gehören die angemessene Umsiedelung und Unterstützung der BewohnerInnen in Übergangswohnungen während der Sanierung einzelner Bauabschnitte, eine Gemeinschaftsbildung durch Projekte und Aktionen in der Siedlung, wie z.B. Seniorennachmittage, Siedlungsfest, Flohmarkt, etc.

Eine zentrale Aufgabe ist es dabei, das Engagement der Familien und BewohnerInnen in diesem Gemeindeteil zu fördern und zu unterstützen.

Herbst 2015 - Bürgertreff in neuen Räumen

Die Soziale Stadt Raubling ist vom Einfang 35 in den Holzbreitenweg 6 gezogen und hat in den neu sanierten Räumen im Erdgeschoss ihren Bürgertreff eröffnet. Zur Eröffnung, am 9. Oktober 2015 nutzten viele Raublinger Bürger die Gelegenheit, die neuen Räume zu besichtigen.